Archive for Niederzergen!

Kein Hardcore-Gamer mehr?

Gerade beim Senior Gamer gefunden:

11 signs you’re no longer a hard-core gamer

Ich war natürlich direkt interessiert.

You prefer playing against the computer

Hm… kann ich irgendwie bestätigen. Nachdem ich dem battle.net den Rücken gekehrt habe, spiele ich jetzt ab und an nochmal Starcraft gegen den PC. Das neue Siedler sowieso. Anno auch und von WoW sehe ich auch nur noch das Auktionshaus.

You only play when your girlfriend is out

Nö, ich spiel immer wenn ich Lust hab.

You believe that winning isn’t everything

Mir ging es eigentlich schon immer eher um den Spaß an der Sache. Vermutlich habe ich daher einen Hang zu Supportercharakteren.

It’s been days, not hours since you last switched on your console

Konsole ist in dem Fall ja mein PC und selbst wenn ich überlegen würde, wann ich ihn mal einen ganzen Tag NICHT zum Spielen eingeschaltet habe… das ist nicht Stunden oder Tage her, sondern eher Monate. Zumindest, wenn man auch kleine Spielsessions mit einrechnet oder mal in WoW die Auktionen checken ;)

You’re the oldest person trading in games at GameStation

Definitiv nicht. Ich werde ja auf der GamesConvention auch noch nach dem Ausweis gefragt o_O

You like your Xbox 360 and your PS3 equally

Hm, schwer das jetzt auf den PC zu übertragen.

You fondly remember a ‘golden age’ of gaming

Wisst ihr noch, damals bei Starcraft? Im NVS-Channel? *schwelg*

You avoid playing on the Wii because it’s too much effort

Alle Konsolen sind mir zu anstrengend.

Your FPS experience consists of spawn, run, die… spawn, run, die… spawn…

So ähnlich. Bei mir aber eher: Spawn, run-vor-die-Wand, Seh-große-Pixel… oder so.

You find the idea of videogames based on board games perfectly acceptable

Gesellschaftsspiele “offline” zu spielen hat was, aber am PC sind sie auch nett ;)
Zumal die als Spieleabende deklarierten Events sich meist zum Kochabend entwickeln *g*
Dennoch befinden sich in meinem Besitz ca. 25 Brettspiele und Spielmesse ist jedes Jahr Pflicht!

You’ve pre-ordered GTA IV but don’t mind if it doesn’t turn up on launch day

Pfft! Wen interessiert GTA IV? In Q1 2009 kommt STARCRAFT II :D

Als Fazit würde ich wohl sagen, dass ich mich im gepflegten oberen Mittelfeld bewege.

Kommentare (3)

Starcraft Mimics

Hey, wen stören schon Sprachbarrieren, wenn jemand die Mimiken bzw. die Sprache von Starcraft-Einheiten imitiert? *GRINS*

Kommentare

Commander Tina

Gestern habe ich “Command & Conquer: Tiberium Wars” mal angespielt. Eigentlich wird mir das Genre immer fremder, denn seit Starcraft Broodwar habe ich nichts mehr wirklich in dieser Richtung gespielt. Das sah früher ja ganz anders aus… angefangen bei Dune II, Warcraft I + II und natürlich auch C&C2, wobei letzteres das Spiel war, in welches ich die meisten Stunden investiert habe. Dann kam dessen Nachfolger “Tiberian Sun” raus. Direkt am Erscheinungstag quälte ich mich zu MediaMarkt und hielt dann die erwartete Scheibe in der Hand. Schon nach kurzem Anspielen stellte ich fest: Das kommt nicht an den Vorgänger heran. Und mit diesem Gedanken entfernte ich die CD wieder aus meinem Laufwerk, um sie mit der Datenseite nach oben erst einmal auf meinem Schreibtisch zu platzieren. Und weiter ging es, den Vorläufer wieder gespielt, vertieft in die Kämpfe zu Wasser, Land und Luft. Dabei habe ich dann die blinkende CD mit dem Aschenbecher verwechselt und direkt ein schönes Loch hineingebrannt. Somit war meine Command & Conquer Zeit dem Aus geweiht.

Bis gestern. Eigentlich hatte ich den neuen Teil gar nicht spielen wollen. Aber meine Neugier, die durch das bloße Vorhandensein der Game-Software überhand nahm, siegte schließlich über mich. Vorsichtig wagte ich also einen Blick ins Tutorial, welches schnell zeigte: Das Echtzeit-Strategie-Genre hat sich nicht wirklich verändert und auch C&C Tiberian Wars reiht sich steuerungstechnisch bestens ein. So folgte dann schnell die Kampagne und ich muss sagen, dass mir gerade der “Häuserkampf”, vielmehr, das Besetzen von Häusern sehr gut gefällt. Natürlich kommt das Spiel nicht an meinen Liebling Starcraft heran… aber ich weine ja auch schon viel zu lange den “alten battle.net Zeiten” hinterher.

Aber genug geredet. Die Welt will gerettet werden und Commander Tina hat noch ein paar Stunden Zeit bis zum Mittagessen.

Kommentare

Welcome to battle.net

Starcraft und Broodwar haben nun endlich auch unter Vista ihren wohlverdienten, beinahe schon historisch bedingten Platz auf meiner Festplatte. Problemlos ging das natürlich nicht… ich habe diverse Kompatibilitätseinstellungen ausprobieren müssen, um das Spiel erfolgreich starten zu können.
Letztendlich hat es mit den folgenden Einstellungen geklappt:

  •  

Mein Nick QueenLaTina im Europe Battle.net ist leider schon gelöscht :(

Aber die Zerg-Queen meldet sich gleich mal wieder neu an *bösekicher*.

Kommentare

Ich bin nicht allein ;)

Wenn ihr euch schon mal gefragt habt (und das habt ihr ;) ), wer denn eigentlich außer mir noch so bekloppt ist und auf Rollenspiele steht, dann kann ich euch jetzt sagen: Noch 50.000 weitere von dieser Sorte gibt es in Deutschland. Wer hätte das gedacht.

Und weil ich nebenbei auch noch Gesellschaftsspiele mag, freue ich mich gleich doppelt und dreifach, dass nächste Woche schon die Spielemesse in Essen ist. Der Kollege Ecki hat das natürlich gleich zum Anlass genommen, mir seinen Presseparkausweis für ebendiese Messe auf die Nase zu binden - natürlich mit dem Wissen, dass ich ob der bevorzugten Autoabstellgelegenheit mächtig neidisch bin!

Und zu guter Letzt habe ich noch ein Video gefunden. In diesem erfährt man wie Starcraft wohl im Real Life aussieht. Das Video zieht sich etwas - ist aber für Starcraft-Kenner auf jeden Fall an einigen Stellen einen lauten Lacher wert (Ich sag nur Zerg Drone *gg*).

Kommentare (5)

Zerg vs. XX?

Es haben sich ja zunächst Gerüchte breit gemacht, dass es in Starcraft 2 eine weitere, vierte, Rasse geben könnte. Blizzard weist dies zurück und meiner Meinung nach würde es auch keinen Sinn machen. Nachdem nach Warcraft 2 in Warcraft 3 die Rassen erheblich ergänzt wurden (vorher gab es ja nur Menschen und Orks) besteht bei Starcraft überhaupt gar nicht die Notwendigkeit einer weiteren Rasse. Starcraft hatte seinen Reiz, weil sich die drei Rassen, Terraner, Protoss und Zerg, grundlegend von einander unterschieden. In C&C2 gab es zwischen Alliierten und Russen ja nur wenige Unterschiede, die sich hauptsächlich auf wenige Spezialeinheiten und -gebäude beschränkten. Das Problem solcher grundlegenden Unterschiede ist eben doch immer das hochgelobte Balancing eines Spiels - kennt man doch aus jedem Forum die Heul-Threads (Mimimi…).

Starcraft hatte es jedoch damals geschafft. Das Spiel war und ist absolut ausgewogen, und das wird auch in Zukunft so sein, wie Blizzard glaubwürdig verspricht.? Warum also eine neue Rasse ins Spiel bringen, die in die Kampagne vermutlich nur hereingebastelt wirken würde? Da sind doch die neuen Features wie das Ebenensystem oder auch Mega-Einheiten wie das Protoss-Mutterschiff eine deutlich nettere Erweiterung. Ich freu mich jedenfalls schon auf meine kleine Brut….

Kommentare

Das nenn ich doch mal…. PHATT!

Vor 2 Tagen hat uns Blizzard auf der offiziellen Starcraft 2 Homepage mit den ersten Ingame-Trailern beglückt. Die waren zwar vorher schon auf YouTube.com zu sehen, aber da natürlich in schlechter - abgefilmter - Qualität. Wer sich zu schade ist, die knapp 450 MB Videomaterial runterzuladen, dem sei gesagt: Blizzard wird wie gewohnt ein richtig geniales und vor allem ausgereiftes Spiel auf den Markt bringen.
Und während ich auf den Release warte (… und das dauert sicher noch eine ganze Weile…) habe ich wieder mit der guten alten Starcraft-Broodwar Kampagne begonnen. Welch Erinnerungen… Jim Raynor, Sarah Kerrigan, DuGall und all die anderen, die sich zu Besprechungen zusammenschalten und über das Schicksal der Welt sprechen. Besonders freue ich mich auch auf den Editor, der wohl nach dem gleichen Prinzip arbeiten wird, wie der alte Editor. Das “Auslöser-basierende” System bietet alles für selbstgemachte Kampagnen - so hat das noch kein Spiel geboten. Jedenfalls keins, das ich kenne.

sc2

Kommentare

Verdammt, das wurde WIRKLICH Zeit!

Es ist offiziell! Blizzard veröffentlicht Starcraft 2 - Untertitel: “Verdammt, wurde aber auch Zeit” Dem kann ich nur voll und ganz zustimmen! Wenn die Version nur halb so gut wird, wie der Vorgänger… na dann kann ich mich schon mal auf so EINIGE schlaflose Nächte einstellen….

Kommentare

Wtf?

Queenlatina. Was ist das bloß für ein Name? Vielleicht kennt ihn ja der ein oder andere sogar… vorausgesetzt, er hat mal Starcraft im europäischen Battle.net von Blizzard gespielt. Das ist natürlich schon eine ganze Weile her…

Starcraft *schwärm*. Ich wünsche, ein Spiel würde mich nochmal so fesseln, so begeistern, so lange beschäftigen. Ich war schon immer ein Fan der Echtzeitstrategie. Angefangen mit Dune II über die Warcraft Reihe und die genialen Command & Conquer Teile.
Und mein Herz schlug für den Schwarm. Die tollkühnen-Opferzerg, die lieber durch Masse als Klasse glänzen, hielten mich stundenlang auf Trab. “1000 Overlords im Fussballstadion” sagte ein Freund von mir einmal, da er den Sound vermutlich schon im Schlaf gehört hat.
Das waren jedenfalls noch Zeiten, da kann Web 2.0 nicht mal annährend mithalten. Welch geistreiche Gespräche man doch hatte…:
queenlatina betritt den kanal.
queenlatina: huhu ihr
x: hi
y: nvs?
queenlatina: jo klar
w: bin dabei
y: k, ich mach auf nvs/nvs

y: kommt ihr?
queenlatina: komm ned rein
y: mom, remake

w: re
y: re
queenlatina: hehe

:)

Kommentare