“Did you try to…”

Da hat sich doch unsere IT glatt einen Aprilscherz erlaubt!

So war dann heute morgen Google.de nicht erreichbar - und nur ein Link auf “Mehr” (der auf unsere Firmenseite führte) verriet, dass unsere Abteilung dahintersteckte.

2 Kommentare »

  1. Henning sagt,

    3. April 2009 @ 19:11 Uhr

    Hehe, geil. Ich war am 1. April zum Glück nicht im Büro und Twitter und Nachrichtenseiten habe ich so gut wie ignoriert bzw. jedenfalls nicht ernstgenommen. Hab erst nicht mal die Nachricht über den Mehdorn-Nachfolger geglaubt.

  2. Tim sagt,

    11. April 2009 @ 19:24 Uhr

    Mensch, vor lauter Urlaub hab ich das verpasst :( finde das aber ne gute Idee von den techis ;) he he

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag · TrackBack URL

Schreibe einen Kommentar