Scheiss Vespa Diebe!

Ich hatte mich eigentlich auf einen schönen Abend gefreut, als ich noch mit Ecki nach der Arbeit einkaufen war, um dann anschließend was leckeres zu kochen. Bei mir daheim wartete dann eine Überraschung: Meine Vespa war weg.

Also mussten wir auch gleich zur Polizei, die zu so später Stunde noch die Daten aufnahm und mir dann sagte, dass Roller meist zerlegt werden und man sie nie wiedersieht. Grandios.

Nun ist es irgendwie eine zwiespältige Sache. Ich bin den Roller jetzt ewig nicht gefahren (weil zu kalt oder zu faul), aber trotzdem ärgert es mich. Die Batterie war leer, das Lenkradschloß drin - das Teil hat sogar eine automatische Wegfahrsperre. Ob die Diebe dann wirklich mit einem Transporter angereist sind, um die Vespa aufzuladen? Und das vor meiner Haustüre? Gruselig. Die Gegend hier ist zwar nicht die beste, aber immerhin schien es bisher zumindest halbwegs “sicher” zu sein.

In diesem Jahr wäre die Vespa 5 Jahre alt geworden und hatte knapp über 2000 km gelaufen… Good Bye…

7 Kommentare »

  1. Henning sagt,

    31. Januar 2009 @ 01:37 Uhr

    Oh jee, das klingt gar nicht nett. Tut mir echt leid für dich. :-(

  2. localola sagt,

    31. Januar 2009 @ 13:47 Uhr

    Tina, mir tut es auch echt leid. :-(

  3. Lasse sagt,

    1. Februar 2009 @ 23:12 Uhr

    Bei meiner Schwester haben sie den Roller am helllichten Tage auf einem Transporter wegschaffen wollen. Wenn sie nicht zufällig gerade vorbeigekommen wäre…

  4. Tina sagt,

    2. Februar 2009 @ 17:35 Uhr

    Habe vorhin einen Anruf von der Polizei bekommen und die haben die Vespa wiedergefunden! Allerdings weiß ich noch nicht, in welchem Zustand die ist… und die Polizei meldet sich erst wieder so in 2-3 Tagen, weil sie noch Spuren sichern muss…. bin gespannt!

  5. Henning sagt,

    3. Februar 2009 @ 03:00 Uhr

    :-)

  6. Ecki sagt,

    4. Februar 2009 @ 09:54 Uhr

    Das ist ja ne Überraschung, dat die Vespa wieder da ist. Wie sie wohl aussehen wird und ob Tina jemals wieder Roller fährt?

  7. Herr Trotzdem sagt,

    17. Februar 2009 @ 18:36 Uhr

    Ich hoffe du hast über den Verlust nicht auch noch die Lust am Blog verloren?!

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag · TrackBack URL

Schreibe einen Kommentar