Comet sucks!

Hier aus der Gegend sind ja einige auch Stammkunden bei Comet, dem Supermarkt an der Hauptstraße. Jedes Mal schwöre ich mir nach einem Besuch, den Laden nie wieder zu betreten. Nicht nur, dass dort schon des öfteren abgelaufene Artikel ganz normal in den Regalen standen. Auch das Gemüse ist manchmal nicht wirklich frisch. Heute hatte ich große Lust auf Spargel. Da ja noch keiner vom Niederrhein zu bekommen ist, hätte ich heute auch mit importiertem Spargel aus Peru oder Griechenland vorlieb genommen. Es gab auch Spargel, sogar direkt vor dem Laden an den Gemüseauslegern (was im Übrigen an einer Hauptstraße sowieso schon sehr appetitlich ist…). Dieser war aber 1. weder mit einem Preis ausgezeichnet und 2. schon auf den ersten Blick schon so oll anzusehen, dass er mit Sicherheit aus China mit dem Fahrrad hierhergefahren wurde. So groß also meine Heißhunger war, DAS wollte ich mir dann doch nicht antun.

Am 31. Mai bis 1. Juni sind dafür die Spargeltage auf dem Schulte-Drevenacks-Hof nahe meiner “alten Heimat”. Der alljährliche Besuch ist auf jeden Fall ein Muss für mich und da gibt es dann auch Spargel satt! Und bestimmt liegt der Spargel, den ich heute verschmäht habe, zu diesem Zeitpunkt dann immer noch im Ausleger von Comet…

5 Kommentare »

  1. Henrik sagt,

    11. April 2008 @ 23:58 Uhr

    Comet sucks wirklich, die mies gelaunten Dame an der Kasse runden das ganze noch ab. Eigentlich sollten wir offen zum Boykott aufrufen ;)

  2. Prospero sagt,

    12. April 2008 @ 04:15 Uhr

    Ist ja immer wieder erstaunlich wie ungefühlsmäßig ich das Ganze betrachte: Das ist ein Laden, der fünf Gehminuten von mir weg ist. Der Edeka ist knapp 10 Minuten weg, der ALDI etwas länger. Wenn ich also was brauche, was dringend ist gehe ich zum Comet, wenn ich was brauche, was es nur als Markenartikel gibt zum Edeka und ab und an zum ALDI für den Rest. (Ja, ja, ja, beim ALDI einzukaufen ist unmoralisch und böse und die behandeln ihre Mitarbeiter nicht gut, aber hey, ich kann mir Luxus nicht leisten.)
    Ad Astra

  3. Henrik sagt,

    12. April 2008 @ 15:56 Uhr

    @prospero: Aldi sind die Guten, Lidl sind die bösen! Von daher machst du das schon richtig ;) Und so fröhlich wie die beim Comet gestimmt sind, schätze ich nicht das die gut behandelt werden … :/

  4. Prospero sagt,

    13. April 2008 @ 19:00 Uhr

    Siehe zum Thema auch meinen Beitrag beim Herrn Unkreativ zur Frage der Moral angesichts knappen Geldes..
    Ad Astra

  5. QueenLaTina » Ich steh in Google, also bin ich VII sagt,

    8. Mai 2008 @ 09:33 Uhr

    [...] Comet eine Bank hätte, wäre die sicher schon [...]

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag · TrackBack URL

Schreibe einen Kommentar