Archive for März 2008

Was ich gerade so treibe …

Im Moment hat mich das “Mapping” total gefangen genommen. Ich habe schon immer gerne Maps für die von mir gespielten Spiele gebaut. Aus diesem Grunde ist ein fehlender Editor für mich fast schon ein K.O. Kriterium beim Spielekauf.  Unverschämt war es bei dem neuesten Werk der Anno-Schmiede (1701): Hier wurde ein Editor erst im (kostenpflichtigen) AddOn mitgeliefert! Ubisoft reichte den Kampagneneditor für das sechste und neueste Siedler-Werk erst eine Weile nach dem Game-Release nach, immerhin kostenlos, dafür ohne Support.

Und ebendiese Siedler-Karten fesseln mich gerade. Ähnlich wie damals im StarCraft-Editor kann man durch das Setzen von Triggern, Goals usw. die Karte mit Leben füllen und Ereignisse schaffen. Bei StarCraft kam man damals komplett über die Oberfläche zurecht, sodass man sich seine Ereignisse einfach nur “zusammenklicken” musste. Und dies mit einer schier unbegrenzten Anzahl an Möglichkeiten. Der Editor von Siedler 6 arbeitet zwar auch mit solchen Vereinfachungen, aber einige Sachen lassen sich nur per importiertem Karten-Skript realsieren. So kommt man nicht drumherum, sich zumindest ansatzweise mit den Funktionen zu beschäftigen und schließlich eigene Skripte zu schreiben.

Und da waren jetzt schon einige Rückschläge, dass etwas nicht funktionieren wollte. Bei vielen Sachen habe ich sogar bis jetzt nichts gefunden, obwohl ich schon einschlägige Mapper-Foren + das Script-Wiki angeschaut habe. Das frustriert.

Anderes hat schon geklappt und funktioniert reibungslos. Ich kann mir an vielen Sachen sicher nicht einmal die Schuld geben. Beispielsweise hat sich im Spiel der “Weiter”-Button ab und zu in einen “Continue”-Button verwandelt, ohne dass ich ÜBERHAUPT etwas in der Art gemacht hätte. Ich hatte einfach einen Code aus dem offiziellen Skript-Tutorial integriert. Die Wechselbeziehungen scheinen jedenfalls… vielfältig zu sein… oder ich einfältig.

Kommentare (4)

Notiz an mich selbst…

Nie wieder Ostersamstag/Karsamstag einkaufen gehen!!!!!!1111

Bei Edeka war gerade Krieg. Anders kann man das echt nicht sagen.

Kommentare (6)

Black is beautiful

Nein, ich bin nicht tot :). Aber ich habe zurzeit echt viel um die Ohren und dann auch noch eine dicke Erkältung vom im-doofen-Regen-stehen gehabt.

Und dann habe ich neue Haare. Äh, ich meine natürlich eine neue Haarfarbe! Leider habe ich noch kein brauchbares Foto gemacht, aber immerhin hat mich schon eine nette Kobolddame halbwegs gut getroffen - zumindest die Haare von mir.

elo

Weiteres folgt später… vermutlich nach dem Geburtstag meines Vaters und den stressigen Ostertagen! Ich wünsche jetzt schonmal frohes “Eiern” ;)

Kommentare (2)

Geben statt nehmen!

Ganz nach dem Motto “geben statt nehmen” präsentiert sich ein neue Bonbonsorte:

gib3

Ausserdem sind aller guten Dinge doch schließlich drei… und nicht zwei.  :D

Kommentare (3)

Stressige Woche & Games

Diese Woche hat es terminmäßig echt in sich - und das nicht mal arbeitstechnisch gesehen. Vor allem Freitag macht mir Sorgen… da steht nämlich der Gerichtstermin in Bamberg an. Nicht, dass meine Aufgabe dort als Zeugin besonders spektakulär wäre… aber es ist eben mein erstes Mal “vor Gericht” und das macht mich schon etwas nervös. Da ich aber nichts zu verbergen habe, brauche ich mir eigentlich keine Sorgen machen. Schlimmer ist da schon die Anfahrt, denn das heimische Ruhrgebiet liegt ja nicht gerade nah an Bamberg dran. Da wir aber schon um kurz nach 10 dort sein wollen, wird wohl eine Abfahrt um ca. 4 Uhr morgens unverzichtbar sein :/. Und zum Frisör müsste ich auch noch, man will ja nicht ganz so abgewrackt aussehen….

Immerhin kann ich mich danach dann schon auf das Wochenende freuen. Samstag steht nämlich wieder ein Tavernentermin an. Dieses Mal aber nicht in Köln, sondern in Duisburg-Beek. Dass sich hier auch endlich eine “LARP-Szene” bildet, erfreut mich natürlich ungemein. So habe ich Samstag auch erstmal meinen Rock in die Anderswelt in Düsseldorf gebracht, um ihn dort ändern zu lassen. An dieser Stelle auch schon mal herzlichen Dank im Voraus an Michael, der den fertigen Rock (ohne florale Ornamente ;) ) dann abholen wird.

Vergangenes Wochenende haben auch zwei neue Spiele den Weg zu mir nach Hause gefunden. Eigentlich hatte ich sie mir gar nicht kaufen wollen, als sie released wurden, was zum einen an den schlechten Kritiken lag und mir die Spielekonzepte auch persönlich nicht so zusagten. Es handelt sich um SimCity Societies und Die Siedler: Das Erbe der Könige. Zweiteres habe ich noch nicht angespielt. Die neueste Entwicklung der SimCity-Schmiede hat mich zunächst mit einer problemlosen Installation unter Vista überrascht, was ja durchaus keine Selbstverständlichkeit ist und ich quasi schon standardmäßig den Kompatibilitätsassistenten gestartet habe…
Nach kurzem Anspielen muss ich sagen, dass sich das Spiel wohl weniger an die alte Generation an SimCity-Fans richtet, sondern eher Spieleinsteiger und junge Zielgruppen dadurch angesprochen werden. Ich vermute mal, dass EA vor allem auch auf Die-Sims-Spieler setzt, die Spaß an der reinen Gestaltung haben. Genau das ist nämlich die Aufgabe in Societies: Statt eine Stadt nur “anzustossen”, indem man Flächen ausweist und diese sich anhand der gegebenen Eigenschaften selbst entwickeln, platziert man wirklich alles händisch und muss nur ein paar Sachen beachten, damit das Ganze irgendwie hinhaut. Somit ist auch ein Editor oder eine Kampagne absolut überflüssig.  Es bleibt daher wohl nur das Warten auf DSA-Drakensang und StarCraft II :)

Kommentare (1)

Shrek lässt grüßen

Glaubt es - oder glaubt es nicht. Aber ich habe Fiona gesehen! Es gibt sie wirklich:

Shrenneke

*Fröhlich nach Bremen wink*

Kommentare (5)

Club der anonymen Katzenminze-Raucher

catnipsmoking

Kommentare

Schaum-Party

Ich bin gerade über ein Buchcover gestolpert:

autoschaum

Das Wort “Hohlraumversteifung” erinnert mich irgendwie an Hirnkrampf. Aber scheinbar handelt es sich bei dieser Methode um ein Verfahren, das Auto sicherer zu machen. Dabei werden alle Hohlräume (Seitenteile, Kofferraum) mit einem Schaum befüllt. Sinn und Zweck der Aktion: [...]zwingend zu einer Verbesserung der passiven Sicherheit, zur Geräuschdämmung, zur Senkung der Reparaturkosten von Blechschäden, zum Dauerrostschutz (!) und zur allgemeinen Wertsteigerung führen muss.[...]

Kommentare

Ich steh in Google, also bin ich V

Natürlich lasse ich es mir auch ein weiteres Mal nicht nehmen, die kuriosesten Suchanfragen die zu meinem Blog geführt haben, für den Februar zu posten. Allerdings häufen sich nun die “Sch”- und “P”-Wörter, sodass ich diese auslassen muss, um nicht noch mehr Keyword-Stuff bereit zu halten… Schade eigentlich ;).

>> keuschheitsgürtel bauen

Modellbau wäre glaube ich die bessere Alternative.

>> eierkocher mit melodie

Sowas MUSS man einfach haben!

>> komische autos

An Platz 1 rangiert bei mir der Fiat Multipla.

>> “selbstgemalte planeten”

… sind immer noch die schönsten. Ich weiß ;)

>> allintext: hobby leben zerstört

14-Tage-Probeversion von WoW geschenkt bekommen?

>> Anti-Macho-Kurse

Scheinbar nicht nur in Japan beliebt ;), aber:

>> bügeln ist frauensache

scheinbar nötig.

>> darf mein hund mit nach mallorca

Ja, aber nur in der Designer-Handtasche.

>> diese linux scheisse nix geht

LOL, sicher, dass es nicht Vista ist? o_O

>> er 18 sie 15 verwerflich

Eh?

>> gibt bilder gefängnis bamberg

Ich glaub von der Luxussuite gibt’s eine 3D-Präse.

>> heute ist ein letzte arbeitstag und ich möchte bedanken

… und meine zukünftige Herausforderung in einem Deutsch-Kurs suchen.

>> hotelmanager sehr altes spiel

Soooo alt ist das nun auch wieder nicht! Schon gar nicht SEHR ALT! Naja, oder ich werd alt… oder SEHR ALT…

>> ich bin sprachlos schlachtung

Ich will lieber gar nicht wissen, was dieser Suchende in den Ergebnissen erwartet hat.

>> ich habe windows vista und mein pc geht immer aus wenn ich wow spiele warum?

Weil er es kann!

>> ingo heimlich

Der ist ein ganz Schlimmer, der Ingo.

>> louis vuitton tasche mit witzen

Aufgedruckt? Oder wie?

>> problem mit bildschirmauflösung bei starcraft

Äh, das ist kein Problem. Das sieht immer so aus ;).

>> selbst gemalte planeten sind immer noch die schönsten

Sag ich doch ;)

>> super mini yorkshire terrier

Als Addin für die Handtasche?

>> tina 2007 kostenlos spielen

Yeah, muss ein super Spiel sein.

>> virtuelles shisha rauchen

Ist das sowas wie Smarties gegen Erkältung essen?

Kommentare (6)

Recycling mal anders

Es ist sicher nicht allzu ungewöhnlich, wenn aus Müll Mode gemacht wird (manches sieht sogar hinterher immer noch so aus). Ein Mann treibt es aber auf die Spitze und entwirft wahre Müllmoden-Giganten. Ob aus Blechdosen (bei uns dank Dosenpfand schon eher eine teurere Müll-Investition), Korken, Folie - oder was ihm halt sonst noch in ausreichender Menge vorliegt…

Kommentare (1)

« Previous entries